Blumenwagen

wird bepflanzt

am 16. Mai 2015

Wie immer: Bilder zum Vergrößern anklicken!

Am Ortseingang Mellrichs an der Schulstraße begrüßt seit Jahren in den Sommermonaten ein liebevoll bepflanzter Blumenwagen den Besucher. Auch in diesem Jahr spendete die Gärtnerei Lehnen wieder wie immer die Blumen und die Arbeitszeit, um den Ort unentgeltlich zu verschönern. Rechtzeitig vor Beginn des Schützenfestes rückte Tobias Lehnen mit prachtvollen Blumen in drei verschiedenen Farben an, um Bewohnern und Besuchern seines Heimatortes einen farbenfrohen Willkommensgruß zuzusenden.
Um die Bewässerung zu erleichtern, wurde das Löschfahrzeug LF 10 genutzt. Einen großen Wassertank, Leihgabe von Daniel von Wrede, füllten Matthias und Tobias Lehnen und Sebastian Maseizik mit ca. 800 Litern Wasser. Die dürften reichen, um eine Zeitlang den Durst der Blumen zu stillen. Erschwert wurde die Arbeit durch Tretminen gewaltigen Kalibers, mit denen unvernünftige Hundebesitzer immer wieder ihre Verachtung für gemeinschaftsdienliche Arbeiten kundtun. Auch die ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder des Heimatvereins, die auf der umliegenden Fläche den Rasen mähen, klagen immer wieder über Ekel und Übelkeit, wenn ihnen bei der Arbeit der Hundekot um die Ohren fliegt.

Hier finden Sie weitere Bilder.